Archiv | Verband der Fährschifffahrt

Stena Line: Einsatz von KI auf Rostock-Fähren treibt nachhaltige Schifffahrt voran
03 06.2024
Stena Line: Einsatz von KI auf Rostock-Fähren treibt nachhaltige Schifffahrt voran

Stena Line, eines der führenden Fährunternehmen Europas, kann dank des strategischen Einsatzes von KI eine deutliche Senkung des Treibstoffverbrauchs verzeichnen. Das fortschrittliche Voyage Optimisation System optimiert die Schiffsfunktionen für einen effizienteren Betrieb. Dadurch wird der Kraftstoffverbrauch um 1-5 % gesenkt.Ganzen Beitrag lesen ...

Stena Line reinforces the Irish Sea management to drive growth in the region
13 05.2024
Stena Line reinforces the Irish Sea management to drive growth in the region

Swedish ferry operator Stena Line announces strategic changes to its management team aimed at further enhancing its position as a market leader and driving continued growth in the region.Ganzen Beitrag lesen ...

Stena Line to increase cargo capacity by 30% on Stena Forerunner and Stena Foreteller – signs contract with China Merchants Jinling Shipyard
08 05.2024
Stena Line to increase cargo capacity by 30% on Stena Forerunner and Stena Foreteller – signs contract with China Merchants Jinling Shipyard

On behalf of Stena Line, Stena RoRo has signed a conversion contract with China Merchants Jinling (Weihai) Shipyard for the installation of an additional cargo deck, increased thruster capacity and preparations for shore power onboard Stena Foreteller and Stena Forerunner.Ganzen Beitrag lesen ...

Dennis Tetzlaff wird COO Fleet bei Stena Line
30 04.2024
Dennis Tetzlaff wird COO Fleet bei Stena Line

Ab dem 1. Mai 2024 ist Dennis Tetzlaff neuer Chief Operating Officer Fleet bei der schwedischen Fährreederei Stena Line, und somit Teil des Vorstands der Stena Line-Gruppe.

Dennis Tetzlaff bringt die Erfahrung von zwei Jahrzehnten in der Schifffahrt und der Kreuzfahrtbranche mit zu Stena Line. Zuletzt war er bei als Vice President Fleet Operations & Newbuild bei TUI Cruises tätig.Ganzen Beitrag lesen ...

Stena Line erwirbt Anteile an Africa Morocco Link und expandiert außerhalb von Europa
08 04.2024
Stena Line erwirbt Anteile an Africa Morocco Link und expandiert außerhalb von Europa

Stena Line hat eine Vereinbarung über den Erwerb von 49 Prozent der Anteile an der in Marokko ansässigen Fährgesellschaft Africa Morocco Link (AML) getroffen.Ganzen Beitrag lesen ...

Stena Line bringt deutsche Besucher zu Göteborgs neuer Attraktion World of Volvo
13 03.2024
Stena Line bringt deutsche Besucher zu Göteborgs neuer Attraktion World of Volvo

Im Jahr 2023 strömten 514.000 deutsche Besucher in die Region Göteborg, das waren 2,4% mehr als 2022. Die positiven Vorbuchungszahlen der Stena Line für die Route zwischen Kiel und Göteborg deuten darauf hin, dass sich der Trend in diesem Jahr fortsetzen wird. Mit der Eröffnung des Erlebniszentrums World of Volvo am 14. April 2024 bietet die Stadt eine ganz neue Attraktion.Ganzen Beitrag lesen ...

Stena Line CEO Niclas Mårtensson zum Vorsitzenden der Supply Chain & Transport Industry Community beim Weltwirtschaftsforum ernannt
19 02.2024
Stena Line CEO Niclas Mårtensson zum Vorsitzenden der Supply Chain & Transport Industry Community beim Weltwirtschaftsforum ernannt

Niclas Mårtensson, CEO von Stena Line, ist der neue Governor Chair der Supply Chain & Transport Industry Community des Weltwirtschaftsforums. Niclas Mårtensson wird Stena AB vertreten, und in der Position in den nächsten zwei Jahren eine entscheidende Rolle bei der Beschleunigung des Wandels in der Branche spielen.Ganzen Beitrag lesen ...

Neue Frachtroute Dublin-Liverpool von Stena Line offiziel eröffnet
15 02.2024
Neue Frachtroute Dublin-Liverpool von Stena Line offiziel eröffnet

Die schwedische Fährreederei Stena Line hat heute offiziell ihren neuen Frachtdienst zwischen Dublin und Liverpool/Birkenhead aufgenommen. Nach einem Rekordjahr 2023 auf der Irischen See soll die neue Route das transportierte Frachtvolumen des Unternehmens in der Region weiter steigern.Ganzen Beitrag lesen ...

Stabil ins neue Jahr: Gute Passagierergebnisse und leichte Rückgänge im Frachtsegment von Stena Line
17 01.2024
Stabil ins neue Jahr: Gute Passagierergebnisse und leichte Rückgänge im Frachtsegment von Stena Line

In einem insgesamt stabilen Jahr 2023 verzeichnet Stena Line gute Ergebnisse im Passagiersegment und leichte Rückgänge bei der Fracht. Während die schwedische Fährreederei 2024 auf weiter steigendes Interesse an Skandinavienreisen setzt, schärft Stena Line ihr Intermodalangebot noch einmal nach.Ganzen Beitrag lesen ...

Stena Line eröffnet neue Frachtroute von Dublin nach Birkenhead (Liverpool)
15 12.2023
Stena Line eröffnet neue Frachtroute von Dublin nach Birkenhead (Liverpool)

Im Februar 2024 wird die schwedische Fährreederei Stena Line eine neue Frachtroute zwischen Dublin in Irland und Birkenhead (Liverpool) in Großbritannien eröffnen.

Die neue Route wird zunächst mit einer Fähre betrieben, die morgens von Dublin aus startet, und die Rückfahrt von Birkenhead am Abend antritt.Ganzen Beitrag lesen ...

CargOn the Docks – Stena Line und Partner stellen Schiene-Schiff-Kombination in den Mittelpunkt
21 09.2023
CargOn the Docks – Stena Line und Partner stellen Schiene-Schiff-Kombination in den Mittelpunkt

Von der Schiene aufs Wasser – im Angesicht klimatischer und infrastruktureller Herausforderungen ist die Kombination Eisenbahn und Schiff ein zukunftsorientierter Weg, Transporte nachhaltig und effizient zu organisieren. Gemeinsam mit DB Cargo, ROSTOCK PORT und Euroports lud die schwedische Fährreederei Stena Line daher am heutigen TagGanzen Beitrag lesen ...

Halbjahres-PK in Rostock: Stena Line geht Herausforderungen proaktiv an
07 07.2023
Halbjahres-PK in Rostock: Stena Line geht Herausforderungen proaktiv an

Zum Halbjahr zeigen die bisherigen Ergebnisse bei Stena Line in Deutschland ein gemischtes Bild: vollen Sommerabfahrten und positiven Entwicklungen im Direktzugverkehr stehen wirtschaftliche Herausforderungen bei Frachtkunden und Passagieren gegenüber. Für den Deutschlandchef von Stena Line ein Ansporn, die nächsten Monate proaktiv und kundenorientiert anzugehen.Ganzen Beitrag lesen ...