Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

  • Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik e.V. - Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

    Mit der Fähre ab in die Ferien!

    Wo soll’s denn hingehen? Mit der Fähre kommen Sie überall gut an – wir bringen Sie, Ihr Fahrzeug und Ihr Gepäck entspannt in den Urlaub. Die Schiffe fahren auf den europäischen Meeren, zu den meisten Inseln, nach Nordafrika und im Atlantik.
  • Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik e.V. - Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

    Mit der Fähre ab in die Ferien!

    Für Groß und Klein bietet eine Überfahrt genau das Richtige. Lassen Sie die Haare im Wind wehen, erholen Sie sich im Liegestuhl an Deck, lassen Sie die Kinder zu Piraten auf Schatzsuche werden, genießen Sie das exzellente Essen im Restaurant. All das bieten die modernen Fähren auf der Ostsee, in der Nordsee und im Mittelmeer.
Broschüre 2021

Jetzt unsere neue Broschüre 2021 bestellen!

Jetzt ansehen ...

Reisen mit der Fähre
Warum Fähre?
Für Reisebüros
Vorteile einer Mitgliedschaft

Vorteile einer Mitgliedschaft

Warum sollten Sie Mitglied werden?

Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

Wo soll’s denn hingehen? Mit der Fähre kommen Sie überall gut an – wir bringen Sie, Ihr Fahrzeug und Ihr Gepäck entspannt in den Urlaub. Die Schiffe fahren auf den europäischen Meeren, zu den meisten Inseln, nach Nordafrika und im Atlantik.

Für Groß und Klein bietet eine Überfahrt genau das Richtige. Lassen Sie die Haare im Wind wehen, erholen Sie sich im Liegestuhl an Deck, lassen Sie die Kinder zu Piraten auf Schatzsuche werden, genießen Sie das exzellente Essen im Restaurant. All das bieten die modernen Fähren auf der Ostsee, in der Nordsee und im Mittelmeer.

Geänderte Geschäftszeiten

Die VFF Geschäftsstelle ist ab dem 1. Juli 2020 montags bis donnerstags von 09:00 bis 15:00 Uhr erreichbar.

COVID-19

Viele Fährreisende sind verunsichert, ob Sie den geplanten Urlaub mit der Fähre antreten können. Die aktuellen Informationen unserer VFF Mitgliedsreedereien zu COVID-19 entnehmen Sie bitte den Homepages der entsprechenden Reedereien.  Für Umbuchungen kontaktieren Sie bitte Ihr Buchungsbüro.

Dieser Inhalt nutzt externe Cookies. Ohne Ihre Zustimmung kann der Inhalt nicht angeboten werden!

Cookies zurücksetzen

Gotlandsbolaget-Tochter Hansa Destinations startet Rostock – Nynäshamn-Linie

Eintrag vom 31.07.2021

Gotlandsbolaget-Tochter Hansa Destinations startet Rostock – Nynäshamn-Linie

Für den 30. August plant die Rederi AB Gotland-Tochter Hansa Destinations die Aufnahme einer neuen Auto-, Fracht- und Passagierfährlinie zwischen Rostock und Nynäshamn. Die neue Route soll Logistikunternehmen eine zusätzliche Verkehrsoption zwischen Deutschland und Schweden geben und gleichzeitig helfen, durch die Verlagerung von Frachttransporten von der Straße auf die Schiene Emissionen zu reduzieren.

Der neue Service soll zunächst mit einem Schiff, der DROTTEN, starten und sieht Abfahrten ab Nynäshamn montags, mittwochs und freitags vor. Ab Rostock finden die Abfahrten dienstags, donnerstags und samstags statt. Ausgewählte Abfahrten werden auch Visby auf Gotland anlaufen. Darüber hinaus ist geplant, den Dienst auf zwei Schiffe auszuweiten, damit tägliche Abfahrten in beide Richtungen angeboten werden können. Die Überfahrtszeit zwischen Rostock und Nynäshamn beträgt 18 Stunden. Die Abfahrten finden um 19 Uhr bzw. 19:30 Uhr statt und die Ankunft am nächsten Tag um 13 Uhr bzw. 13:30 Uhr.

Während der Startphase stehen Hansa Destinations Regierungsmittel im Rahmen der schwedischen „Eco-Bonus“-Initiative zur Verfügung. Der neue Dienst könnte bis zu 75.000 LKW von der Straße auf das Wasser verlagern. Der von Hansa Destinations veröffentlichte Fahrplan läuft zunächst bis zum 11. Dezember.

Foto: DROTTEN (Hansa Destinations), ©: Hansa Destinations

Estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid wird Taufpatin der MYSTAR

Eintrag vom 28.07.2021

Estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid wird Taufpatin der MYSTAR

Die MyStar befindet sich derzeit im Auftrag der Tallink Grupp im Bau in der finnischen Werft Rauma Marine Constructions (RMC) und wird 2022 fertig gestellt. Nach den Traditionen des Schiffbaus findet am 12. August 2021 in der Rauma-Werft die Schiffstaufe statt; die Präsidentin der Republik Estland Kersti Kaljulaid wird die Taufpatin des neuen Schiffes.

Im Rahmen der Festlichkeiten wird die MyStar nach der Taufe auch zu Wasser gelassen. Historisch gesehen bedeutet der Stapellauf einen weiteren wichtigen Meilenstein im Schiffbau: das an Land gebaute Schiff ist nun fertig gestellt und bereit, auf seine Seetüchtigkeit getestet zu werden.

In der Schiffbautradition wird die Rolle der Taufpatin eines Schiffes einem prominenten und einflussreichen weiblichen Mitglied der Gesellschaft unterbreitet. Da die Taufpatin von Tallinks jüngstem Schiff, der LNG-betriebenen Shuttle-Fähre Megastar, die finnische Präsidentin Tarja Halonen war, war es eine erfreuliche und logische Wahl, die estnische Präsidentin für das neue Schiff MyStar, das in Tandem mit der Megastar auf der Strecke Tallinn – Helsinki fahren wird, als Taufpatin zu haben.

Foto: MYSTAR im Bau (Tallink), ©: Sammeli Korhonen/Tallink