Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

67
Aufrufe
19 09.2022

Stapellauf der FINNSIRIUS

Mit der FINNSIRIUS ist am 30. August die erste der beiden neuen „Superstar“-Fähren der Reederei Finnlines auf der chinesischen Bauwerft China Merchants Jinling Shipyard (Weihai) vom Stapel gelaufen. Zwei Tage später wurde auf der Werft auch der Kiel für das zweite Schiff, die FINNCANOPUS, gelegt. Die beiden Kombifähren sollen ab 2023 Finnland und Schweden miteinander verbinden.

Die RoPax-Fähren der Superstar-Klasse werden größer sein als die aktuell auf der Route Kapellskär – Naantali eingesetzten Fähren der Star-Klasse (FINNSWAN und EUROPALINK). In punkto Größe und Technologie werden sie somit auf der Schweden – Finnland-Verbindung neue Maßstäbe setzen. Die Schiffe werden allein die Frachtkapazität um 20 % steigern und darüber hinaus über eine Kapazität für 1.100 Passagiere verfügen.

Der nächste Meilenstein auf dem Weg zur Indienststellung der beiden neuen Fähren wird der Stapellauf der FINNCANOPUS im Januar 2023 sein. Die Schiffe sollen im 3. bzw. 4. Quartal 2023 in Fahrt kommen.

Foto: FINNSIRIUS (Finnlines), ©: Finnlines

Verfasser:
Verband der Fährschifffahrt e.V.

Ihr Kommentar