Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

News | Verband der Fährschifffahrt

63
Aufrufe
21 01.2023

Minoan Lines mit Kooperationspartner in der Ägäis

Minoan Lines wird seine Schnellfähre SANTORINI PALACE ab dem Frühjahr 2023 in Kooperation mit einer Partnerreederei betreiben. Zusammen mit der Reederei Fast Ferries, die in den Gemeinschaftsdienst ab Piräus und Heraklion ebenfalls eine Schnellfähre einbringt, sollen Service- und Transportqualität zu den Inseln der Kykladen weiter verbessert werden.

Die SANTORINI PALACE wird ab dem Frühjahr zusammen mit der Fast Ferries-Fähre THUNDER von Piräus und Heraklion aus regelmäßige, schnelle und sichere Verbindungen zu den Kykladen-Inseln und zwischen diesen anbieten.  Die genauen Fahrpläne des Gemeinschaftsdienstes sollen im März veröffentlicht werden. Die SANTORINI PALACE von Minoan Lines kann 1.160 Passagiere und 117 Autos befördern, die THUNDER von Fast Ferries 800 Passagiere und 200 Autos.

Foto: SANTORINI PALACE (Minoan Lines), ©: Minoan Lines

Verfasser:
Verband der Fährschifffahrt e.V.

Ihr Kommentar