Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

News | Verband der Fährschifffahrt

335
Aufrufe
02 11.2022

FINNSIRIUS kommt im Herbst 2023

Finnlines hat bekanntgegeben, dass die erste der beiden Fähren aus der neuen „Superstar“-Klasse im Herbst 2023 auf der Linie Kapellskär – Långnäs – Naantali in Dienst gestellt werden wird. Die FINNSIRIUS und ihr Schwesterschiff FINNCANOPUS sind Teil eines 500 Millionen €-Investitionsprogramms der Reederei, das modernste neue RoRo- und RoPax-Fähren umfasst.

Details zu dem Neubauprogramm hat das Management von Finnlines am 18. Oktober im Rahmen einer Pressekonferenz in der finnischen Botschaft in Stockholm vorgestellt. Grüne Werte stehen dabei sowohl hinsichtlich der Schiffstechnik als auch beim Innendesign im Fokus. Darüber hinaus sollen lokale Dienstleister bei der Belieferung der Schiffe bevorzugt werden, um kürzere Lieferdistanzen und damit einen geringeren CO2-Fußabdruck zu erreichen.

Abbildung: FINNSIRIUS (Finnlines), ©: Finnlines

Verfasser:
Verband der Fährschifffahrt e.V.

Ihr Kommentar