• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Ablehnen OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mitglieder des VFF

Zurück

Blue Star Ferries

Blue Star Ferries

ist Mitglied der Attica Group, die die Passagierschifffahrtsgesellschaften SUPERFAST FERRIES, BLUE STAR FERRIES und AFRICA MOROCO LINKS (AML) betreibt. Die insgesamt 15 Fähren bieten moderne Transportdienstleistungen höchster Qualität sowohl innergriechisch als auch im Ausland an. Die Attica Group gehört zur Marfin Investment Group, der größten griechischen Unternehmensgruppe.
Gründungsjahr
2000
Anzahl der Schiffe
8

Informationen

Blue Star Ferries hat Seereisen in der Ägäis neu definiert und ist ganzjährig mit acht modernen Ro-Ro-Passagierfähren unterwegs, um die Inseln der Kykladen, des Dodekanes und der Nordägäis sowie Kreta untereinander und mit dem griechischen Festland zu verbinden. Damit trägt das Unternehmen zur Entwicklung des Tourismus und zur Verbesserung der Lebensqualität der Inselbewohner bei.

Reisen Sie mit den Fähren von Blue Star Ferries vom Hafen Piräus zu:

  • den Inseln des Dodekanes (Kos, Rhodos, Kalymnos, Astypalea, Patmos, Leros, Lipsi, Nisyros, Tilos, Symi, Kastellorizo, Karpathos)
  • Kykladen (Syros, Tinos, Mykonos, Paros, Naxos, Ios, Anafi, Santorini, Amorgos, Iraklia, Schinoussa, Koufonissi, Donoussa) auf Ihren Besuch. 
  • Nördlichen Ägäis, Chios, Mytilini, Samos, Psara und Oinousses.
  •  Κreta1 (Heraklion & Chania)

1Durchgeführt in Kooperation mit ΑΝΕΚ LINES.

Weitere Informationen zu Fahrplänen und Preisen finden Sie auf der  offiziellen Website von Blue Star Ferries: www.bluestarferries.com

BLUE STAR FERRIES, Ihre erste Wahl auf See

Fakten

Homepage

www.bluestarferries.com

Routen

  • Innergriechische Fährverbindungen
    • Piraeus - Heraklion
    • Piraeus - Chania
    • Piraeus - Syros - Tinos - Mykonos
    • Piraeus - Syros - Paros - Naxos - Ios - Santorini - Anafi
    • Piraeus - Syros - Paros - Naxos - Santorini & Amorgos (Katapola & Aegiali) - Iraklia - Schinoussa - Koufonissi - Donoussa - Astypalea
    • Piraeus - Kalymnos - Kos - Rhodes & Astypalea - Patmos - Lipsi - Leros - Nisyros - Tilos - Symi - Kastellorizo
    • Piraeus - Samos (Karlovassi & Vathy) - Kos - Rhodes - Karpathos
    • Piraeus - Patmos - Leros - Kos - Rhodes & Syros - Amorgos (Katapola)
    • Piraeus - Psara - Oinousses - Chios - Mytilene (Lesvos)