• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Tallink Silja bricht eigene Passagierrekorde

Tallink Silja bricht eigene Passagierrekorde

Am 03.01. hat die Tallink Grupp ihre Zahlen für das vierte Quartal 2019 sowie die Dezember- und Cargo-Zahlen bekannt gegeben. Betrachtet man die Passagierzahlen des Unternehmens, ist der Aufwärtstrend ununterbrochen: 2019 wurden 9.763.210 Passagiere auf den Tallink- und Silja-Schiffen transportiert, 0,1 Prozent mehr als noch 2018. Den größten Anstieg konnten die Finnland – Schweden-Routen verzeichnen, hier hat Tallink Silja 1,7 Prozent mehr Passagiere befördert als noch 2018. Insgesamt hat das Unternehmen im vergangenen Jahr 2.894.494 transportiert. Die Passagierzahlen stiegen auch auf der Estland – Finnland-Route (um 0,7 Prozent) sowie auf der Lettland – Schweden-Route (um 0,5 Prozent). Auf der Estland – Finnland-Route wurden 2019 insgesamt 5.115.602 Personen transportiert, auf der Lettland – Schweden-Route 799.961 Personen.

Auch das Jahr 2020 ist sehr vielversprechend gestartet. Im Hauptgeschäftsfeld der Reederei begann diese mit dem Bau der neuen LNG-Fähre MYSTAR in der Rauma-Werft RMC in Finnland, daneben expandierte Tallink Silja in den Baltischen Staaten rapide mit dem Burger-King-Franchise, das die Gruppe seit dem Jahr 2019 besitzt.

Foto: BALTIC QUEEN (Tallink Silja), ©: Tallink Silja

26.01.2020