• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Tallink eröffnet renoviertes Terminal D

Tallink eröffnet renoviertes Terminal D

Am 08.10. öffnete der Port of Tallinn den renovierten Teil des Fährterminals D für Reisende. Die ersten Gäste, die das neue Terminal nutzen konnten, waren die Passagiere der Abfahrt der Shuttle-Fähre MEGASTAR nach Helsinki um 7.30 Uhr.

Peeter Nõgu, Head of Infrastructure Development bei Port of Tallinn, freut sich über den guten Job der Konstruktionsfirma und darüber, dass der erste Teil der Überholung des Terminals D damit abgeschlossen ist. Im ersten Stock des Gebäudes befindet sich nun eine großzügige Empfangshalle sowie ein Markt, von hier führen Rampen in die zweite Etage mit den Ticketschaltern und einem Check-in-Bereich. In die dritte Etage gelangt man nur mit gültigem Fahrschein. Die großen Fensterfronten bieten einen schönen Blick auf die Altstadt Tallinns sowie auf das Hafengelände, außerdem stehen den Passagieren sehr viel größere Warte- und Loungebereiche zur Verfügung, gesäumt von Läden und Cafés. Ankommende Passagiere werden direkt von der dritten in die erste Etage geleitet.

Der Umbau des Terminals D wird von der Nordecon AS durchgeführt, eine Fertigstellung ist für Sommer 2020 avisiert. Er wird von der EU ko-finanziert.

Foto: Tallinn D-Terminal ©: Raul Mee/Tallink Silja Line

12.10.2019