• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

W. B. YEATS gewinnt ShipPax-Awards

W. B. YEATS gewinnt ShipPax-Awards

Das neue Irish Ferries-Flaggschiff W. B. YEATS hat während der jährlich stattfindenden Branchenkonferenz des schwedischen Consulting-Hauses ShipPax gleich mehrere Preise gewonnen.

So erhielt die von der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) gebaute Fähre sowohl den „Ferry Concept Award“ als auch den „Interior Architecture Award“. Während ersterer die gelungene Umsetzung des Konzepts einer kombinierten Tages- und Nachtfähre würdigt, stellt letzterer das zeitgemäße Design heraus, das in der Inneneinrichtung des Schiffes unterschwellige Eleganz mit natürlichen Tönen kombiniert. Mit den ShipPax Awards werden einmal im Jahr Neubauten aus dem Kreuzfahrt- und Fährsektor ausgezeichnet, die Kreativität und Design-Innovationen ausstrahlen.

Weitere ShipPax Awards gingen im Rahmen der an Bord der SILJA SERENADE ausgetragenen Veranstaltung u. a. an die LNG-Fähre VISBORG von Destination Gotland (ShipPax Technology and Design Award) und an die frisch umgebaute PETER PAN der TT-Line („ShipPax Conversion Award“).

Foto: W. B. YEATS (Irish Ferries), ©: Irish Ferries

05.04.2019