Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

202
Aufrufe
19 12.2022

MOBY LEGACY vom Stapel gelaufen

Am Morgen des 1. Dezember ist auf der GSI-Werft im chinesischen Guangzhou die neue Moby Lines-Fähre MOBY LEGACY vom Stapel gelaufen. Sie ist das Schwesterschiff der MOBY FANTASY, die in Kürze auf der Route Livorno – Olbia in Dienst gestellt werden wird.

Wie ihre Schwester wird die MOBY LEGACY 237 Meter lang und 32 Meter breit sein. Sie wird über eine Tonnage von 69.500 BRZ verfügen und 2.500 Passagiere in insgesamt 550 Kabinen aufnehmen können. Auf ihren Auto- und Frachtdecks haben bis zu 1.300 PKW bzw. 300 LKW Platz. Ihre Höchstgeschwindigkeit wird bei 25 Knoten liegen.

Foto: MOBY LEGACY (Moby Lines), ©: Moby Lines

Verfasser:
Verband der Fährschifffahrt e.V.

Ihr Kommentar