Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mit der Fähre ab in die Ferien - VFF!

239
Aufrufe
31 08.2022

Einjähriges Jubiläum bei Hansa Destinations

Am 30. August vor genau einem Jahr startete die Reederei Hansa Destinations ihre neue Fährlinie zwischen Rostock und Nynäshamn. Die Investition der Rederi AB Gotland (Gotlandsbolaget) in die Schiffsverbindung zwischen dem Kontinent und der Region Stockholm soll helfen, das schwedische Straßennetz zu entlasten und durch die Verlagerung von Transporten vom Land- auf den Seeweg Emissionen zu reduzieren.

Im Mai 2022 wurde der Dienst auf tägliche Abfahrten ab beiden Häfen erweitert. Das Interesse auf dem Passagiermarkt hat dabei die Erwartungen von Hansa Destinations übertroffen, während die Verlagerung der Frachttransporte langsamer erfolgt als erhofft.

Die Überfahrt zwischen Rostock und Nynäshamn dauert 18 Stunden. Zum Einsatz auf der Route kommen die Auto- und Passagierfähre DROTTEN und die Frachtfähre ELIANA MARINO.

Foto: DROTTEN (Hansa Destinations), ©: Kai Ortel

Verfasser:
Verband der Fährschifffahrt e.V.

Ihr Kommentar