• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Ablehnen OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mitglieder des VFF

Zurück

TT-Line

TT-Line

Die Schwedenfähren verbinden seit 1962 Deutschland mit Südschweden. Im Januar 2014 wurde das Routennetz um die Verbindung zwischen dem polnischen Świnoujście und Trelleborg erweitert. Im Sommer 2017 verkehrt TT-Line auch zwischen dem grenznahen Hafen in Świnoujście und dem Haupthafen Rønne der dänischen Insel Bornholm. Gemeinsam mit den deutschen Abfahrtshäfen in Travemünde und Rostock ist TT-Line Marktführer im direkten Verkehr zwischen dem Kontinent und Südschweden.

Gründungsjahr
1962
Firmensitz
Lübeck
Anzahl der Schiffe
6

Informationen

Die Flotte, bestehend aus 6 modernen Ropax-Fähren, bietet Passagieren eine schnelle, umweltschonende und preisgünstige Verbindung über die Ostsee zwischen Deutschland, Polen, Schweden und der dänischen Insel Bornholm. 

Bis zu 6.500 Passagiere können täglich von TT-Line befördert werden. Durch geräumige Kabinen, hochwertige Speisen, dem SEA & SAVE Bordshop und weiteren Möglichkeiten wird bereits die Überfahrt mit TT-Line zu einem Erlebnis.

TT-Line wurde mehrfach für sein Technologie- und Umweltmanagement ausgezeichnet. Mit der Entwicklung des „Green Bridge Konzept‘s“ und der Installation dieselelektrischer Antriebssysteme wurden Schadstoffemissionen deutlich reduziert.

Fakten

Homepage

www.ttline.com

Routen

  • Deutschland - Schweden
    • Travemünde-Trelleborg
    • Rostock-Trelleborg
  • Polen - Schweden
    • Świnoujście-Trelleborg
  • Polen - Dänemark
    • Świnoujście - Rønne (Bornholm)