• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Tunesien

Direkt nach Nordafrika mit der Fähre – inklusive Motorrad, Auto, Camper oder Wohnmobil. Ab Frankreich und Italien fahren moderne Schiffe nach Tunis, idealer Ausgangsort für Entdeckungstouren in Nordafrika.

Reedereien

Grandi Navi Veloci

Grandi Navi Veloci ist eine der ersten italienischen Schifffahrtsgesellschaften, die sich mit Küstenschifffahrt und Passagierbeförderung auf dem Mittelmeer befassten. Die jetzige Gesellschaft wurde 1992 gegründet und ihr erstes Schiff, die MS Majestic, lief 1993 vom Stapel. Mit ihren Strecken verbindet GNV Sardinien, Sizilien, Spanien, Frankreich, Tunesien und Marokko.

Gründungsjahr
1992
Firmensitz
Genua
Anzahl der Schiffe
12
Details ...