• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Ablehnen OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Archiv

GNV läuft wieder Olbia an

GNV läuft wieder Olbia an

Grandi Navi Veloci (GNV) bedient ab der Sommersaison 2019 einen zusätzlichen Hafen auf Sardinien: Neben der Verbindung von Genua nach Porto Torres wird im kommenden Jahr die Fährlinie von Genua nach Olbia erneut in den Fahrplan aufgenommen.

Mit der Wiederinbetriebnahme der Verbindung von Genua in Ligurien nach und von Olbia auf Sardinien erweitert GNV sein Angebot erneut und verschafft Fährreisenden eine breitere Auswahl an Zieldestinationen auf der beliebten Insel mit ihren weißen Sandstränden, türkisblauem Meer und kulturellen Attraktionen. Durch diese zusätzliche Verbindung bietet GNV neben elf internationalen Linien ab der Sommersaison 2019 auch sieben inländische Fährverbindungen. Fünf nationale Verbindungen werden das ganze Jahr über angeboten und nun durch zwei saisonale Strecken von Genua nach Olbia und Porto Torres auf Sardinien ergänzt.

Foto: LA SUPREMA (GNV), ©: GNV

28.12.2018