• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Ablehnen OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Archiv

DFDS modernisiert Kanalfähren

DFDS modernisiert Kanalfähren

In Zusammenarbeit mit der britischen Firma SMC Design wird DFDS Anfang 2019 die Restaurants und anderen gastronomischen Angebote auf den Kurzstrecken-Fähren im Ärmelkanal modernisieren.

Die Umgestaltung wird am 07.01.2019 mit der Dockung der ersten der drei Dover – Dünkirchen-Fähren (DELFT SEAWAYS, DOVER SEAWAYS und DUNKERQUE SEAWAYS) von DFDS beginnen. Die übrigen Fährschiffe sollen binnen einer Frist von nur fünf Wochen folgen. Die Investition in Höhe von 1,8 Mio. GBP (ca. 2 Mio. €) sieht die Schaffung eines Lighthouse Cafés vor, eines modernen kontinental-europäischen Coffee Shops. Die Entscheidung zur Umgestaltung des bisherigen Outlets folgt einer Kundenbefragung, in deren Rahmen von den Passagieren auch die Neugestaltung des bisherigen Kinderspielbereiches vorgeschlagen wurde.

Das Modernisierungsprogramm sieht darüber hinaus einen Umbau des Horizon Restaurants an Bord der beiden Dover – Calais-Fähren COTE DES DUNES und COTE DES FLANDRES vor. Auch diese Arbeiten, für die eine Investition in Höhe von 180.000 GBP (ca. 200.000 €) veranschlagt ist, sollen Anfang 2019 stattfinden.

Foto: DELFT SEAWAYS (DFDS), ©: DFDS

07.11.2018