• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Ablehnen OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Archiv

Aus HAMMERODDE wird STENA VINGA

 Aus HAMMERODDE wird STENA VINGA

Nach dem Ausscheiden aus dem Bornholm-Fährdienst der dänischen Reederei Faergen ist die Kombifähre HAMMERODDE am 04.09. an die Stena Line übergeben worden. Namens- und Flaggenwechsel fanden bei Öresund Dry Docks in Landskrona statt, wo die künftige STENA VINGA nun auf ihre neue Rolle vorbereitet wird.

Am 16.09. soll die 2005 in den Niederlanden gebaute STENA VINGA den Dienst zwischen Frederikshavn und Göteborg aufnehmen, wo sie die STENA GOTHICA ersetzt. Wie ihre Partnerfähren STENA DANICA und STENA JUTLANDICA wird auch die STENA VINGA in Zukunft den Masthugget-Terminal im Herzen Göteborgs anlaufen.

Stena Line hatte die HAMMERODDE bereits im vergangenen Jahr von Faergen erworben, das Schiff jedoch bis Ende August 2018 an die dänische Reederei zurückgechartert. Unmittelbar nach der Übergabe des Bornholm-Fährverkehrs von Faergen an Molslinjen wurde die HAMMERODDE am 02.09. in Landskrona eingedockt. Wie die STENA GOTHICA wird auch die STENA VINGA zwischen Frederikshavn und Göteborg künftig Autos und Fracht befördern, jedoch keine Fußpassagiere.

Foto: HAMMERODDE (Faergen), ©: Kai Ortel

12.09.2018