• Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Ablehnen OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Archiv

DUBLIN SWIFT nimmt Dienst auf

DUBLIN SWIFT nimmt Dienst auf

Irish Ferries hat am 27.04. ihre neue Schnellfähre DUBLIN SWIFT auf der Fährlinie Holyhead – Dublin in Dienst gestellt. Zuvor war das Schiff in Belfast modernisiert und umgebaut worden. Es ersetzt die 1999 gebaute JONATHAN SWIFT, die nach Spanien verkauft worden ist.

Die neue Schnellfähre wird zwischen Holyhead und Dublin zwei Rundreisen täglich durchführen und erreicht dabei eine Reisegeschwindigkeit von 35 Knoten. Gegenüber dem Vorgängerschiff bedeutet die Indienststellung der DUBLIN SWIFT eine signifikante Erweiterung der Kapazität; der neue Katamaran kann 820 (800) Passagiere und 220 (200) Autos befördern.

Den Passagieren stehen an Bord eine TV-Lounge, eine Cafeteria, ein Selbstbedienungsrestaurant und ein Spiele-Bereich zur Verfügung. Beim gastronomischen Angebot wurde Wert auf typisch irische Speisen gelegt, die von bewährten und alteingesessenen Lieferanten auf der Insel stammen. Hierzu wurden die Speisekarten komplett überarbeitet.

 Foto: DUBLIN SWIFT (Irish Ferries), ©: Irish Ferries

09.05.2018