• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Irish Ferries chartert Corsica Ferries-Fähre

Irish Ferries chartert Corsica Ferries-Fähre

Als Vertretung während der Werftzeiten ihrer Regelfähren hat Irish Ferries von Corsica Ferries deren MEGA EXPRESS FOUR gechartert. Das 1995 in Bremerhaven gebaute Schiff hat Savona am 07. Februar verlassen und traf am 11. Februar in Dublin ein.

Dort wird die ehemalige SUPERFAST II zunächst auf der Route Dublin – Holyhead eingesetzt. Anschließend verkehrt es noch bis Mitte April auf der Linie Dublin – Cherbourg. Die Charter soll insgesamt zwei Monate dauern.

Die MEGA EXPRESS FOUR ist seit 2006 Bestandteil der Corsica Ferries-Flotte. Sie wird hauptsächlich zwischen dem französischen Festland und Korsika eingesetzt und kann knapp 2.000 Passagiere befördern. Im Irland-Verkehr kommt ihr ihre hohe Bettenkapazität zugute. In den 252 Kabinen an Bord können aktuell vor allem LKW-Fahrer COVID-19-sicher übernachten.

Foto: MEGA EXPRESS FOUR (Corsica Ferries), ©: Corsica Ferries

22.02.2021