• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Irish Ferries erweitert Kapazität zwischen Frankreich und Irland

Irish Ferries erweitert Kapazität zwischen Frankreich und Irland

Auf der Linie Cherbourg – Dublin hat Irish Ferries am 06.01. kurzfristig die Kombifähre EPSILON durch die größere W. B. YEATS ersetzt.

Durch den Schiffstausch erreicht Irish Ferries auf der Route eine dreimal höhere Kapazität für Lastwagenfahrer gegenüber der kleineren EPSILON. Auf diese Weise kann die Reederei auf der Linie sowohl unbegleitete als auch begleitete Fracht in größeren Mengen als zuvor transportieren.

Die Irish Ferries-Route Cherbourg – Dublin hat als direkte Fährverbindung zwischen den beiden EU-Ländern Frankreich und Irland seit dem am 01.01. vollzogenen endgültigen Brexit massiv an Bedeutung gewonnen.

Foto: W. B. YEATS (Irish Ferries), ©: Irish Ferries

11.01.2021