• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Eignerwechsel bei der Elbfähre Glückstadt - Wischhafen

Eignerwechsel bei der Elbfähre Glückstadt - Wischhafen

Am Vormittag des 21.10. überreichte Frau Both-Walberg, die bis dato die familiengeführte Reederei in dritter Generation als geschäftsführende Gesellschafterin leitete, an Bord der Fähre Glückstadt das Steuerrad an FRS. Damit tritt FRS als familiengeführtes Unternehmen mit über 150-jähriger Firmengeschichte die Altersnachfolge der norddeutschen Fährlinie an.

FRS freut sich auf die neue Aufgabe, die Elbfähre Glückstadt – Wischhafen in ihrer Tradition fortzuführen. FRS bringt umfangreiche jahrzehntelange Erfahrungen im Bereich Fährschifffahrt, sowohl im Urlaubersegment als auch im gewerblichen Verkehr, mit.

Die Geschäftsführung bei FRS übernehmen Birte Dettmers und Tim Kunstmann; beide stellen seit Jahren eine erfolgreiche Geschäftsführung der beiden Linien FRS Helgoline und FRS Syltfähre. Die neue Führung hat sich bereits mit Frau Both-Walberg austauschen können und begrüßt es ausdrücklich, dass Frau Both-Walberg auch in der Anfangszeit noch beratend zur Seite steht, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen. Auch die langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter an Land und an Bord sind für Dettmers und Kunstmann eine wichtige Säule, um den Fährbetrieb in bekannt verlässlicher Art und Weise zu betreiben.

 Foto: Eignerwechsel auf der Elbfähre (FRS), ©: FRS

05.11.2020