• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Mehr Abfahrten zwischen Karlshamn und Klaipeda

Mehr Abfahrten zwischen Karlshamn und Klaipeda

DFDS erhöht die Anzahl wöchentlicher Abfahrten auf der Linie Karlshamn – Klaipeda um zwei Umläufe; außerdem wird die Überfahrtszeit um etwa eine Stunde reduziert.

Trotz der aktuellen Covid-19-Situation verkehren die Fähren auf der Linie zwischen Litauen und Schweden ohne Einreisebeschränkungen für Frachteinheiten und LKW-Fahrer. Seit dem 01.10. gibt es daher zwei weitere wöchentliche Abfahrten auf der Verbindung Karlshamn – Klaipeda. Die Maßnahme erlaubt insbesondere Frachtkunden mehr Flexibilität, um Exporte und Transporte während der Corona-Krise besser planen zu können.

Die zusätzlichen Abfahrten finden am Samstag und Sonntag statt und erhöhen die Anzahl auf insgesamt bis zu 11 pro Woche. Auf der Route kommen aktuell die Fährschiffe VICTORIA SEAWAYS, OPTIMA SEAWAYS, FINLANDIA SEAWAYS und ARK FUTURA zum Einsatz. An Bord gelten strenge Maßnahmen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Foto: OPTIMA SEAWAYS (DFDS), ©: DFDS

16.10.2020