• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

FRS Baltic eröffnet Fährlinie Sassnitz – Ystad

FRS Baltic eröffnet Fährlinie Sassnitz – Ystad

Am 17.09.2020 konnte die südschwedische Stadt Ystad zum ersten Mal seit mehr als hundert Jahren eine Fähre aus Deutschland begrüßen. Die neue Route zwischen Sassnitz und Ystad wird bis einschließlich Ende Oktober donnerstags bis sonntags mit zwei Abfahrten pro Tag in beide Richtungen von der FRS betrieben. Die Fährlinie ist mit einer Fahrzeit von zwei Stunden und 30 Minuten die kürzeste und schnellste Strecke zwischen Deutschland und Schweden.

Die deutsche Förde Reederei Seetouristik (FRS) betreibt die Strecke zwischen Sassnitz-Mukran und Ystad mit dem Highspeed-Katamaran SKANE JET. Das 91 Meter lange und 26 Meter breite Schiff hat Platz für 676 Passagiere und 210 Autos.

Bereits im 17. Jahrhundert war Ystad mit seiner deutschen Nachbarregion, dem damaligen Schwedisch-Pommern, per Schiff verbunden. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Strecke Ystad – Stralsund Schwedens erste dauerhafte Verbindung zum europäischen Kontinent.

Foto: SKANE JET (FRS Baltic), ©: FRS Baltic

03.10.2020