• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Grimaldi Lines verdoppelt Kapazität nach Sizilien

Grimaldi Lines verdoppelt Kapazität nach Sizilien

Seit dem 15.09. fährt Grimaldi Lines mit verdoppelter Passagier- und Frachtkapazität auf der Fährlinie Livorno – Palermo. Möglich wurde die Aufstockung durch das Ende des Sommerfahrplans auf der Linie Civitavecchia – Olbia, auf der die CRUISE SMERALDA während der Hochsaison zum Einsatz gekommen ist.

Zwischen Livorno und Palermo bietet Grimaldi Lines nun tägliche Abfahrten. Auf dieser Route verkehrte vorher bereits die ZEUS PALACE. Wie letztere fuhr auch die CRUISE SMERALDA ursprünglich für Minoan Lines; die 1997 gebaute ehemalige IKARUS PALACE verfügt über eine Kapazität für 1.500 Passagiere und über eine Frachtstellfläche vom 2.100 Lademetern. Abfahrt ist jeweils um 23:30 Uhr bzw. 23:59 Uhr, die Überfahrt dauert ca. 19 Stunden.

 Foto: CRUISE SMERALDA (Grimaldi Lines), ©: Grimaldi Lines

27.09.2020