• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Grimaldi-Minoan Lines verbindet Venedig mit Patras

Grimaldi-Minoan Lines verbindet Venedig mit Patras

Seit dem 04.06. verbindet die Grimaldi Lines-Tochter Minoan Lines Venedig mit Igoumenitsa und Patras. In Venedig wird der Hafen Marghera angelaufen, zum Einsatz kommt die bei Visentini gebaute Kombifähre VENEZIA.

Die Fährlinie wird zunächst bis zum Ende der Sommersaison bedient. Auf dem Fahrplan stehen zwei Abfahrten pro Woche in jede Richtung. Bereits seit 2015 verkehrt Grimaldi-Minoan Lines zudem zwischen Venedig, Bari und Patras, wobei hier ausschließlich Fracht befördert wird.

Die 2004 als GOLFO DEGLI ANGELI gebaute VENEZIA, ein Schwesterschiff der FLORENCIA, fuhr zuletzt für die spanische Fährreederei Trasmediterranea und ist erst Anfang des Jahres zur Grimaldi Lines-Flotte dazugestoßen. Sie kann 1.000 Passagiere und 150 Autos befördern, für Übernachtungen stehen an Bord 400 Bettenplätze zur Verfügung.

Foto: FLORENCIA (Grimaldi Lines), ©: Grimaldi Lines

05.06.2020