• Fährverband - YouTube
  • Fährverband - Facebook
  • Fährverband - Kontakt
  • Fährverband - Telefonnummer
Fährverband
Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv

Tallink Silja startet Bau der MYSTAR

Tallink Silja startet Bau der MYSTAR

Am 06.04. startete bei Rauma Marine Constructions (RMC) in Rauma, Finnland die Konstruktion von Tallink Siljas neuestem umweltfreundlichen LNG-betriebenen Fährschiff MYSTAR. Der Bau begann mit dem im modernen Schiffsbau traditionellen ersten Stahlschnitt, welcher – aufgrund der momentanen Coronavirus-Situation und entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen – in Form eines Live-Streamings online ausgestrahlt wurde.

Die MYSTAR ist ein weiterer wichtiger Schritt für Tallink Silja, eine noch größere Energieeffizienz sowie Umweltfreundlichkeit für den Schiffsverkehr auf der Ostsee zu erreichen. Die LNG-betriebene Fähre wird technologisch eine Vorreiterrolle spielen, mit zahlreichen Innovationen an Bord ausgestattet sein und gleichzeitig allen gegenwärtigen und zukünftigen Emissionsregulierungen entsprechen. Das Schiff wird 250 Mio. € kosten; die Fertigstellung ist für Januar 2022 geplant. Es wird auf der Route Helsinki – Tallinn fahren und damit die Hauptstädte Finnlands und Estlands miteinander verbinden.

Bild: MYSTAR (Tallink Silja), ©: Rauma Marine Constructions (RMC)

23.04.2020