Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Archiv | Verband der Fährschifffahrt

BOHUS verkauft

BOHUS verkauft

Kurz vor der Indienststellung der neuen Sandefjord – Strömstad-Fähre COLOR HYBRID am 26.07. hat die Color Line ihr ältestes Fährschiff, die 1971 gebaute Tagesfähre BOHUS, ins Mittelmeer verkauft. Die ursprünglich als PRINSESSAN DESIREE für die Fährlinie Frederikshavn – Göteborg gebaute Fähre war 1999 mit der Übernahme der Scandi Line zur Color Line-Flotte gestoßen. Neuer Eigner des Schiffes ist jetzt die portugiesisch-italienische Reederei Red Star Ferries, die mit der 1965 als VIKING III gebauten RED STAR 1 bereits eine weitere ehemalige Scandi Line-Fähre betreibt. Zusammen mit der alten SANDEFJORD wird die BOHUS künftig Brindisi mit dem albanischen Vlore verbinden.

Foto: BOHUS (Color Line), ©: Kai Ortel

Eintrag vom 28.06.2019